CEB European Cup

Europa Club Baseball Meisterschaft

Der CEB European Cup ist so etwas wie die Champions League im europäischen Klub-Baseball. Der Pokal wurde 1963 das erste Mal ausgespielt und findet seit 2008 als Turnier mit zwei Gruppen statt. Die Best- und Zweitplatzierten der jeweiligen Gruppen kommen dann im European Champion Cup Final Four zusammen, um den Sieger festzustellen.

Der Rekordsieger des prestigeträchtigsten Baseball Event Europas für Vereinsmannschaften ist Parma Baseball aus Italien. Dabei wurden die neun Titel unter verschiedenen Namen errungen. Parma Baseball trat schon als World Vision, Germal, Parmalat, Cariparma Angels und CUS Cariparma an.

Die besten Baseball Vereine in Europa

Der europäische Vereins-Baseball wird hauptsächlich von niederländischen und italienischen Mannschaften dominiert. Wir möchten Ihnen die besten Baseball Vereine in Europa kurz vorstellen:

Amsterdam Pirates

Amsterdam Pirates baseball

Der Champion des CEB European Cup 2016 kommt aus Amsterdam. Dort wurden 1959 die Amsterdam Pirates, als Erweiterung des Fußballvereins S.V. RAP. gegründet. Seit einigen Jahren bietet man in der holländischen Liga den „Neptunianen“ aus Rotterdam einen heißen Tanz und 2016 gelang auch international der erste große Wurf. Die Pirates spielen ihre Heimspiele auf dem Pirates Playground im Sportpark Ookmeer. Der Sportpark hat eine Kapazität von 1.000 Zuschauern.

Neptunus Rotterdam

Neptunus Rotterdam baseball

Die Baseball Mannschaft von Neptunus Rotterdam hat den europäischen Baseball besonders um die Jahrtausendwende herum dominiert. Die Niederländer gewannen den European Cup in den Jahren 1994, 1996, 2000-2004 und 2015. Hinzu gesellen sich 15 nationale Titel für den 1900 gegründeten Sportverein. Die Heimspiele werden im Neptunus Familiestadion Rotterdam ausgetragen, dass immerhin 2.460 Besuchern Platz bietet.

T&A San Marino

T&A San Marino baseball

Der San Marino Baseball Verein ist ein recht junger Club, dessen Mannschaft in der italienischen Serie A1 (der höchsten italienischen Spielklasse) spielt. Momentan spielt die Mannschaft unter dem Namen T&A San Marino, was für den Hauptsponsor Technologie e Ambiente S.A. steht.

Obwohl der Verein noch nicht lange besteht, hat man bereits erstaunliche Erfolge vorzuweisen. Neben vier Meisterschaften in der italienischen Baseballliga, konnte man bereits dreimal den European Cup für sich entscheiden (2006, 2011, 2014). Die Heimspiele der Adler finden im Stadio di Baseball di Serravalle vor bis zu 1.500 Zuschauern statt.

Weitere europäische Topadressen für Baseball

Fortitudo Bologna aus Italien konnte den European Cup unter anderem 2010, 2012 und 2013 gewinnen und ist damit eine weitere Topadresse für europäischen Spitzenbaseball. Ebenfalls aus Italien ist die Mannschaft Danesi Nettuno, die unter dem jetzigen Namen 1997, 2008 und 2009 den begehrtesten Pokal im Vereinsbaseball Europas erringen konnte.